Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen am Krebsvorsorge-Programm „Wissen ist besser”

(Allgemeine Geschäftsbedingungen)

 

§ 1. ALLGEMEINES:

1. Hiermit werden Regeln bestimmt für Teilnahme am multinational angelegten Krebsvorsorge-Programm „Wissen ist besser“, eine Initiative zur Beurteilung des Krebserkrankungsrisikos anhand der Genanalyse; sowie für die Nutzung des damit verbundenen Internet-Services über die Webseite: www.gentest4u.de.

2. Bei der Realisierung des Programms, inbesondere der Ausführung der Genanalyse, wird es u.a.:

– nach der „Charta der Grundrechte der EU“ über Verwendung der genetischen Daten zur Feststellung, Prävention oder Therapie einer Krankheit;

– nach der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung);

sowie

– nach dem (ggf.) jeweils geltenden nationalen Recht zur Gendiagnostik

gehandelt, wobei insbesondere auf die Einhaltung der Bestimmungen des deutschen Gendiagnostikgesetzes Rücksicht genommen wird, diese jedoch für den ausländischen Service-Provider nicht zwingend bindend sind.

3. Verantwortlich für Förderung, Organisation und Durchführung des Krebsvorsorgeprogramms „Wissen ist besser“ sind:

  • a) als Programm-Promotor: PRO-SALUS Usługi medyczne i laboratoryjne sp. z o. o. (PRO-SALUS Medizinische und Labordienste GmbH) mit Sitz in Szczecin (Stettin) / Polen;
  • b) als Service-Provider: „PRO-SALUS Usługi medyczne i laboratoryjne sp. z o. o.” sp. k. (PRO-SALUS medizinische und Labordienste GmbH&Co. KG) mit Sitz in Stettin (Szczecin)/ Polen, in der Zusammenarbeit mit der „Warsaw Genomics sp. z o. o.” sp. k. (Warsaw Genomics GmbH&Co. KG), mit Sitz in Warszawa (Warschau) / Polen, beide als zugelassene und zertifizierte medizinische Betriebe handelnd;
  • c) als Kooperationslabor: die DNA-Analysen werden im „Laboratorium der humanen Krebsgenetik der Warsaw Genomics“ durchgeführt, einem der technisch-technologisch bestens ausgestatteten Labors Europas der Wissenschaft- und Forschungsgesellschaft „Warsaw Genomics“ GmbH&Co. KG mit Sitz in Warschau (Warszawa)/ Polen, unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Prof. Dr. Dr. Med. Krystian Jażdżewski. Dort wird es mit modernen Mitteln der genetischen Analyse nach menschlichen Fehlern im menschlichen Genom wissenschaftlich gesucht. Das Labor erfüllt höchste Qualitätsstandards (u.a. des European Molecular Genetics Quality Networks) also Standards, die die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Ergebnisse voll gewährleisten. Das Labor-Personal gehört zu den besten Teams weltweit und  besteht aus Ärzten und Wissenschaftlern, deren Hauptaufgabe darin besteht, Patienten mit den sensibelsten und genauesten Gentestanalysen zu versorgen, die auf den neuesten Errungenschaften und Entdeckungen der Weltwissenschaft in der Humangenetik basieren.
    Programm-Teilnehmer kann nur eine volljährige natürliche Person sein, die voll geschäftsfähig ist. Unter dem Begriff „Teilnehmer“ sind Personen der beiden Geschlechter gemeint.

§ 2. NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER PROGRAMM-WEBSEITE:

1. Um am Programm teilzunehmen und sich der Genuntersuchung unterziehen zu lassen, muss sich der Programm-Teilnehmer über die Webseite www.gentest4u.de  persönlich registrieren.

2. Die Nutzung der Programm-Webseite erfordert vom Teilnehmer:
– das Zustimmen der Teilnahmebedingungen;
– das Sich-Registrieren an der Webseite;
– das Erstellen eines persönlichen Benutzerkontos;
– das Ausfüllen der für die Genanalyse notwendigen E-Formulare (s. auch P. 4);

sowie seine Zustimmung für die Datenschutzerklärung und Willigung der Datenschutzbestimmungen (werden dem Teilnehmer auch separat zur Unterschrift per Post zugeschickt).

3. Um ein Konto zu erstellen, müssen wahrheitsgemäß folgende Daten des Teilnehmers von ihm angegeben werden: Name, Vorname, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Es muss auch von ihm ein Login sowie ein individuelles Passwort erstellt werden. Der Teilnehmer ist in eigenem Interesse verpflichtet, sein Login und Passwort nicht an unbefugte Personen weiterzugeben und es vor versehentlicher Offenlegung, Verlust oder Veränderung zu schützen.

4. Nach der Registrierung und elektronischem Abschicken der Daten erhält der Teilnehmer über seine angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung des Zugangs zu seinem Teilnehmerkonto. Der Empfang der Zugangsbestätigungs-nachricht muss von ihm durch das Antippen bestätigt werden. Sobald das geschieht wird der Teilnehmer umgehend zu seinem Teilnehmerkonto auf der Website des Service-Providers umgeleitet. So wird der Zugang zu Teilnehmerkonto dauerhaft gewährleistet. Für die Nutzung des Services sowie für  die Teilnahme am Programm wird das sorgfältige und möglichst vollständige Ausfüllen der E-Formulare benötigt, die der Teilnehmer auf seinem Benutzerkonto nach dem Antippen von zugeordneten Buttons vorfinden wird.

5. Unter Annahme des Reglements durch den Teilnehmer versteht man, dass der Teilnehmer:

  • a) sich mit dem Inhalt der Datenschutzerklärung und -bestimmungen vertraut gemacht hat und damit einverstanden ist;
  • b) die Nutzung seiner über Webseite www.gentest4u.de angegebenen Daten zur Ausführung seines mit der Programmteilnahme verbundenen Auftrags zugestimmt hat;
  • c) alle Teilnehmerbedingungen verstanden und zugestimmt hat und verpflichtet sich, sie einzuhalten;
  • d) personenbezogene Daten eingeführt hat, die wahrheitsgemäß sind – Verwendung fiktiver oder unwahrer Identifikationsdaten ist im wohl gemeinten Interesse des Teilnehmers untersagt und wird zur fristlosen, entschädigungsfreien Kündigung des Vertrages führen.

6. Die Annahme dieses Reglements erfolgt durch Drücken des Buttons “Ich akzeptiere das Reglement” während der Registrierung des Teilnehmers.

7. Die fehlende Zustimmung bedeutet, dass der Teilnehmer die Webseite nicht nutzen kann.

8. Die Nutzung der Webseite erfordert die Offenlegung der Identität des Teilnehmers und die Eingabe seiner persönlichen Daten. Die Grundsätze des Datenschutzes und des Schutzes personenbezogener Daten des Teilnehmers sind sowie in der Datenschutzerklärung (siehe Anlage Nr. 1) die ein integraler Bestandteil des Reglements ist, als auch in den Datenschutzbestimmungen (siehe: www.gentest4u/wissenswertes/Datenschutz)  enthalten.

9. Der Service-Provider ist berechtigt, die Bestimmungen des Reglements jederzeit zu ändern.

10. Im Falle einer Änderung des Reglements ist der Service-Provider verpflichtet, den Teilnehmer über die vorgenommenen Änderung per E-Mail umgehend zu informieren.

11. Die geänderten Bestimmungen gelten nach 14 (vierzehn) Tagen nach der Bekanntgabe dieser dem Teilnehmer als vereinbart, es sei denn, dass der Teilnehmer in dieser Zeit gegen eine stillschweigende Einwilligungserklärung schriftlich widersprochen hat. Im Falle einer solchen Erklärung wird der Vertrag gekündigt und das Konto des Teilnehmers gelöscht. Die Änderung des Reglements berührt nicht die Durchführung des vorm Ablauf des genannten Zeitraums geschlossenen Vertrags, der gemäß den bisher geltenden Regeln ausgeführt wird. Die Nutzung der Webseite nach Änderungen der Bestimmungen wird als einen Ausdruck der Zustimmung des Teilnehmers für die Änderungen behandelt.

12. Die Regeln sind für die gesamte Dauer des Vertrags auf der Webseite www.gentest4u.de offengelegt und der Zugriff auf den aktuellen Inhalt ist dort jederzeit möglich.

13. Der Teilnehmer ist verpflichtet, alle Änderungen der bei der Registrierung eingegebenen Daten zu aktualisieren. Alle negativen Folgen, die sich ggf. aus dem Fehlen von Datenaktualisierung ergeben, sind vom Teilnehmer zu tragen. Datenaktualisierungen können nach der Anmeldung aufs Teilnehmerkonto über die Webseite www.gentest4u.de vorgenommen werden.

14. Jeder Teilnehmer darf nur ein Teilnehmerkonto auf der Website www.gentest4u.de unterhalten.

15. Es ist dem Teilnehmer untersagt, die Konten anderer Teilnehmer zu verwenden und eigenes Teilnehmerkonto mit anderen Teilnehmern zu teilen.

§ 3. BESCHRÄNKUNGEN DER NUTZUNG DES SERVICES:

1.Nutzung der Webseite www.gentest4u.de unterliegt der Beschränkungen, die sich u.a. aus den Bestimmungen des jeweiligen nationalen Zivilrechts und allgemein anerkannten Verhaltensregeln für alle Internetnutzer ergeben, die auf den Schutz der Interessen der Internet-Teilnehmer sowie auf die Interessen Dritter abzielen.

2. Nutzung der Webseite www.gentest4u.de ruht ausschließlich auf Maßnahmen, die im Einklang mit geltendem Recht, Regeln der gesellschaftlichen Koexistenz und guten Umgangsformen bleiben.

3. Es ist verboten, die Webseite www.gentest.4u.de zu verändern, zu verzerren oder zu beschädigen, und der Webseite unerlaubte Materialien hinzuzufügen, insbesondere solche mit illegalen Inhalten.

4. Der Service-Provider behält sich das Recht vor, rechtswidrige Inhalte zu entfernen und das Konto des Teilnehmers, der es veröffentlicht hat, ohne Rückfrage zu schließen.

§ 4. DIENSTLEISTUNGEN DES SERVICE-PROVIDERS FÜR DEN TEILNEHMER:

1. Dem Teilnehmer wird es vom Service-Providers eine Teilnahme am multinational angelegten Krebsvorsorge-Programm „Wissen ist besser“ zur Beurteilung des Krebserkrankungsrisikos anhand der Genanalyse angeboten. Dabei handelt es sich um eine komplexe, prädiktive, medizinische Dienstleistung gepaart mit ärztlichen Prophylaxe-Empfehlungen.

2. Dem Teilnehmer werden seitens des Service-Providers folgende Dienstlesitungen angeboten (s. auch Anlage Nr. 3):

  1. a) Analysepaket GT14+;
  2. b) Analysepaket GT70+;
  3. c) Analysepaket GT PREMIUM;
  4. d) Re-Analyse.

3. Umfang der angebotenen Dienstleistungen:

  • a) Allgemein bez. aller angebotenen Analysen: Abklärung des Erkrankungsrisikos an erblich bedingte Krebsarten anhand der  DNA-Erstanalyse bzw. anhand der später, nach 12 Monaten durchgeführten Re-Analyse (falls diese vom Teilnehmer gewünscht und bezahl wird), bei der Verwendung von mathematisch basierten Modellen und gestützt von Teilnehmer betreffenden klinischen Daten, die der Teilnehmer mithilfe der E-Formularen zugänglich macht, wobei die sachgemäße Beurteilung des Erkrankungsrisikos an o.e. Krebsarten u.a. von der Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen abhängt, die vom Teilnehmer in E-Formularen bereitgestellt werden. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass der Service-Provider keine Haftung für Ergebnisfehler übernimmt, die ggf. aus falsch vom Teilnehmer ausgefüllten E-Formularen und/oder aus der vom Teilnehmer falsch und/oder unvollständig angegebenen klinischen Daten resultieren können;
  • b) Detailliert bez. aller 3 angebotenen Pakete (GT14+, GT70+, GT PREMIUM – s. Anlage Nr. 3): Beurteilung und Bewertung des Erkrankungsrisikos an Brust- und Prostatakrebs aus dem Ergebnis der Sequenzanalyse der 14 (vierzehn) Gene, die in Anlage Nr. 2 P. 1 aufgeführt sind, und die im NGS-Verfahren (Sequenzierung der neuen Generation) anhand von DNA-Material, das man aus einer Speichelprobe des Teilnehmers isoliert hat, analisiert werden;
  • c) Detailliert bez. GT70+ sowie GT PREMIUM – Pakete, zusätzlich zum unter Buchstabe b) Beschriebenen: Beurteilung und Bewertung des Erkrankungsrisikos an andere, erblich bedingte Krebsarten auf Grundlage der Ergebnisse der o.e. Gensequenzierungsmethode von zusätzlich 56 (sechsundfünfzig), in Anlage Nr. 2 P. 2 und P. 3 aufgeführten Gene , wobei es bezüglich diese Gene keine einheitliche, eindeutige und übereinstimmende Prophylaxe-Empfehlungen der medizinischen Kreisen gibt;
  • d) Erstellung von medizinischen Prophylaxe-Empfehlungen (ggf. ergänzt mit Ernährungs- und Fitness-Programm-Empfehlungen bei GT PREMIUM – Paket), die dem Teilnehmer auf Grundlage der Beurteilung seines Krebsrisikos von Ärzten und ggf. von Ernährungs- sowie Fitnessberater empfohlen werden. Bei Übermittlung eines erhöhten Krebserkrankungsrisikos (d.h. beim festgestellten Erkrankungsrisiko über das Populationsrisiko) wird dem Teilnehmer eine Beratung bei einem Facharzt, Humangenetiker bzw. Onkologen, empfohlen.

4. Der Service-Provider verpflichtet sich innerhalb von höchstens 12 (zwölf) Wochen nach dem Eintreffen der DNA-Materialprobe in Labor, dem Teilnehmer das Ergebnis der erbrachten Genuntersuchung samt den an Ergebnis angepassten medizinischen Prophylaxe-Empfehlungen  (ggf. ergänzt mit Ernährungs- und Fitness-Empfehlungen beim GT PREMIUM – Paket) in Form eines schriftlichen Reports auf dem elektronischen Wege über Benutzerskonto des Teilnehmers zugänglich zu machen. Der Analysebefund kann vom Teilnehmer heruntergeladen werden. Der Befund wird ggf. nach Wunsch des Teilnehemers auch (oder ausschließlich) den Hausarzt des Teilnehmers auf dem elektronischen Wege übermittelt.

5. Über die Zugänglichkeit des Analyse- ggf. Re-Analyse-Befunds wird der Teilnehmer separat mittels E-Mails informiert. Mit der Befund-Zurverfügungstellung gelten alle Verpflichtungen des Service-Providers gegenüber des Teilnehmers als erfüllt.

§ 5. GEGENSTAND, DAUER SOWIE ABSCHLUSS DER VEREINBARUNG:

1. Gegenstand der Vereinbarung sind die im  § 4 Abs. 2 aufgelisteten Dienstleistungen zu Gunsten des Teilnehmers, die zu den unter Abs. 3 und 4 aufgeführten Bedingungen geleistet werden.

2. Die Vereinbarung ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Möglichkeit zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

3. Die Vereinbarung gilt als abgeschlossen, wenn beide folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • a. Der Teilnehmer hat sich über die Webseite www.gentest4u.de zur Programm-Teilnahme registriert und hat sich der Zugang zu seinem Benutzerkonto erschaffen;
  • b. Der Teilnehmer hat die von ihm gewählte Dienstleistung/-en gemäß der aktuellen Preisliste über sein Benutzerkonto bezahlt (s. Anlage Nr. 3).

 

4. Der Teilnehmer hat seine DNA-Probe (Speichel) in den ihm zugeschickten, speziellen DNA-Probebehälter, versiert mit seiner persönlichen ID-Teilnehmernummer zu leisten. Die Speichelprobe des Teilnehmers ist im ihm zugeschickten, bereits frankierten und adressierten Umschlag, samt von ihm unterschriebenen Unterlagen (Einwilligungserklärung zur Durchführung der Genanalyse (s. Anlage Nr. 4), sowie Datenschutzerklärung (s. Anlage Nr. 1) über Deutsche Post/DHL – Filiale umgehend (am besten am gleichen Tag) abzuschicken.

Achtung: Das Nichterfüllen des Obigen verhindert dem Service-Provider das reibungslose Ausführen des Vereinbarungsauftrags und kann zum Vereinbarungsabbruch führen.

§ 6. BESCHWERDENVERFAHREN:

1. Teilnehmerbeschwerden über das Funktionieren der Webseite www.gentest4u.de bzw. über die darüber angebotenen Dienstleistungen sind über E-Mail-Adresse: beschwerde@gentest4u.de möglichst unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 14 Tagen nach dem Auftreten der Beschwerdeursache, mit der Angabe der Gründe, zu melden.

2. Beschwerde, die in einer anderen Form oder zu einem anderen Zeitpunkt als in Punkt 1 angegeben eingeht, wird nicht berücksichtigt.

3. Der Service-Provider ist verpflichtet, innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag des Beschwerde-Eingangs auf Beschwerde des Teilnehmers schriftlich, mittels einer E-Mail-Antwort, zu reagieren, worin er dem Teilnehmer mitzuteilen hat, ob er die Beschwere akzeptiert und wie er beabsichtigt, sie zu erledigen; bzw. er hat den Teilnehmer darüber zu informieren, dass seiner Ansicht nach keine Gründe für die Beschwerde liegen – in solchem Falle legt er eine Begründung seiner Stellungnahme bei.
Beanstandungen von Übertragungs-Störungen, z.B. Unterbrechungen der Datenübertragung durch falsches oder fehlerhaftes Verhalten des Teilnehmers, Mangel an nötiger Ausrüstung bzw. Software, sowie festgestellte Nichteinhaltung der Nutzungs-Bestimmungen bleiben unbeantwortet.
Sollte es aufgrund der Beschwerde zum Streitfall kommen, wird er vorm Schiedsgericht der IHK Berlin, Fasanenstraße 85, ausgetragen. Das betrifft auch andere, ggf. aufgrund der Vereinbarung oder aus der Vereinbarung möglich resultierende Streitfälle.

§ 7. RÜCKTRITTSRECHT, BEENDIGEN DER VEREINBARUNG:

1. Das Recht, von der Vereinbarung als einem Fernabsatzvertrag zurückzutreten, steht dem Teilnehmer innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag des Erfüllens der Bestimmung des § 5 Abs. 3b zu.

2. Das Recht, vom Fernabsatzvertrag zurückzutreten, findet keine Anwendung, wenn mit der Erbringung der Dienstleistung seitens des Service-Providers nach dem § 5 Abs. 4 vor Ablauf der in Absatz 1 genannten Frist begonnen wurde.

3. Im Falle der Abtretung von der Vereinbarung, wird ggf. die vom Teilnehmer geleistete Zahlung innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach dem Eingang seiner schriftlichen dies bezogenen Mitteilung auf sein Bankkonto rückerstattet. Diese Mitteilung hat auf E-Mail-Adresse: kuendigung@gentest4u.de zu erfolgen. Sollte jedoch zum Zeitpunkt der Kündigung seitens des Service-Providers mit der im § 5 Abs. 4 beschriebenen Leistung begonnen werden, werden dem Teilnehmer von dem Rückzahlungsbetrag € 150,00 (ein hundert fünfzig Euro) als Kostenerstattung abgezogen. Sollte zum Zeitpunkt des Abtretungs bereits mit der Genanalyse im Labor angefangen werden, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf eine Rückzahlung.

4. Teilnehmer hat das Recht, die Vereinbarung innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach dem Inkrafttreten einer neuen Bestimmung bzw. nach der Änderung einer bestehenden Bestimmung, die er nicht akzeptiert, zu kündigen; indem er eine entsprechende Willenserklärung schriftlich an E-Mail-Adresse: kuendigung@gentest4u.de zusendet. Bestimmungen des obigen Abs. 3 gelten in diesem Falle entsprechend.

5. Der Service-Provider behält sich das Recht vor, die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen, sollte eine Änderung der geltenden Rechtsvorschriften oder deren Auslegung die Durchführung seiner Aktivitäten, die sich aus diesen Teilnahmebedingungen ergeben, unmöglich machen oder diese wesentlich verhindern. In solchem Falle werden die vom Teilnehmer geleistete Zahlungen zu 100% (ein hundert Prozent) umgehend rückerstattet, sei es man hat mit der Genanalyse im Labor bereits angefangen. In solchem Falle wird die Dienstleistung des Service-Providers nach den Bestimmungen des § 4 Abs. 3-5 zum Ende geführt.

§ 8. RECHT AM GEISTIGEN EIGENTUM:

1. Die Webseite www.gentest4u.de und alle ihre Elemente (Logo, Name, Begrifflichkeiten), Inhalte sowie Gestaltung sind durch die bestehenden Gesetzbestimmungen Urhaber rechtlich geschützt.

2. Es ist nicht erlaubt, die auf der Webseite erhaltenen Informationen und Inhalte sowie ihre Gestaltung ohne schriftliche Zustimmung des Service-Providers zu jeglichen kommerziellen und nicht kommerziellen Zwecken zu erfassen, zu verarbeiten, zu kopieren und zu verteilen.

§ 9. SCHLUSSBESTIMMUNGEN:

1. Alle an Service-Provider gerichteten Mitteilungen und Erklärungen (außer der Beschwerden und Kündigungen) sind per E-Mail an info@gentest4u.de zuzuschicken.

2. Alle Mitteilungen und Erklärungen, die sich auf das Funktionieren der Webseite oder auf die geschlossene Vereinbarung beziehen, werden dem Teilnehmer schriftlich elektronisch über seine bei der Registrierung auf der Webseite www.gentest4u.de  angegebene E-Mail-Adresse mitgeteilt.

3. Die Webseite und der damit verbundene Service unterliegen den Bestimmungen des polnischen Rechts.

4. Personen, die das geltende Recht und die Bedingungen der Nutzung der Webseite verletzen, machen sich voll verantwortlich für ihre solche Aktivitäten.

5. Der Service-Provider wird alle Anstrengungen unternehmen, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Webseite sicherzustellen. Er kann aber nicht gewährleisten und garantieren, dass der Service oder eine seiner Funktionen kontinuierlich verfügbar sein wird, und dass es frei von Fehlern sein wird. Die Webseite kann aufgrund von Wartungsarbeiten, die vom Service-Provider oder vom externen Dienste im Auftrag gegeben bzw. durchgeführt werden, oder aus anderen Gründen, auf die der Service-Provider keinen Einfluss hat, vorübergehend nicht verfügbar sein.

Stand: Oktober 2018

* Anhang Nr. 1: Datenschutzerklärung.
* Anhang Nr. 2: Informationsblatt mit Liste der untersuchten Gene.
* Anhang Nr. 3: Preisliste, stand Oktober 2018.
* Anhang Nr. 4: Einwilligungserklärung zur Durchführung der Genanalyse – Muster.

 

Anhang Nr. 1: Datenschutzerklärung

Hinweis: Sie finden unsere ausführlichen Datenschutzbestimmungen samt Datenschutzvereinbarung unter https://gentest4u.de/wissenswertes/datenschutzbestimmungen/

Datenschutz:

Wir, als Betreiber der Webseite www.gentest4u.de, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Demnach behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung und unserer Datenschutzbestimmungen.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies:

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Webseite automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Server-Log-Files:

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
– Browsertyp und Browserversion;
– verwendetes Betriebssystem;
– Referrer URL;
– Hostname des zugreifenden Rechners;
– Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular:

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Facebook-Plugins (Like-Button):

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:

https://dede.facebook.com/policy.php

Wenn Sie sich nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter:

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter:

https://twitter.com/account/settings ändern.

Google+ :

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen

genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Kommentarfunktion auf dieser Website:

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert

SSL-Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung:

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails:

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir, als Betreiber der Seite, behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Anhang Nr. 2: Informationsblatt mit Liste der untersuchten Gene:

Paket GT14+ :
ATM; BRCA1; BRCA2; BRIP1; CDH1; CHEK2; NBN; NF1; PALB2; PTEN; RAD51C; RAD51D; STK11; P53

Paket GT70+ :

ATM; BRCA1; BRCA2; BRIP1; CDH1; CHEK2; NBN; NF1; PALB2; PTEN; RAD51C; RAD51D; STK11; P53;

AKT1; APC; ATP9B; Axin2; BARD1; BMPR1A; CDKN2A; CTNNA1; CYP21A2; DIRC3; EpCAM; Exo1; FANCC; FH; FLCN; GALNT12; GDNF; GREM1; HNF1A; HNF1B; KIF1B; MAX; MC1R; MEN1; MET; MITF; MLH1; MLH3; MRE11; MSH2; MSH6; MUTYH; PIK3CA; PMS1; PMS2; POLD1; POLE; POT1; PRKAR1A; PRSS1; PTCH1; RET; SDHA; SDHAF2; SDHB; SDHC; SDHD; Smad4; TGFBR2; TMEM127; TSC1; TSC2; VHL; WT1; XRCC2; XRCC3

Paket GT PREMIUM:
ATM; BRCA1; BRCA2; BRIP1; CDH1; CHEK2; NBN; NF1; PALB2; PTEN; RAD51C; RAD51D; STK11; P53;

AKT1; APC; ATP9B; Axin2; BARD1; BMPR1A; CDKN2A; CTNNA1; CYP21A2; DIRC3; EpCAM; Exo1; FANCC; FH; FLCN; GALNT12; GDNF; GREM1; HNF1A; HNF1B; KIF1B; MAX; MC1R; MEN1; MET; MITF; MLH1; MLH3; MRE11; MSH2; MSH6; MUTYH; PIK3CA; PMS1; PMS2; POLD1; POLE; POT1; PRKAR1A; PRSS1; PTCH1; RET; SDHA; SDHAF2; SDHB; SDHC; SDHD; Smad4; TGFBR2; TMEM127; TSC1; TSC2; VHL; WT1; XRCC2; XRCC3

 

Anhang Nr. 3: Preisliste, stand Oktober 2018:

Paket GT14+ :

– prädiktive komplexe DNA-Analyse von 14 Genen (siehe: Anhang Nr. 2 – Liste der untersuchten Gene) zur Abklärung des Erkrankungsrisikos an Brust- bzw. Prostatakrebs, inkl:
– Genanalysebefund
– medizinische Prophylaxe-Empfehlungen
– allgemeine Ernährungs- und Fitness-Empfehlungen

Preis: 495,00 €

Paket GT70+ :

– prädiktive komplexe DNA-Analyse von 70 Genen (siehe: Anhang Nr. 2 – Liste der untersuchten Gene) zur Abklärung des Erkrankungsrisikos an erblich bedingte Krebsarten, inkl:
– Genanalysebefund
– medizinische Prophylaxe-Empfehlungen
– allgemeine Ernährungs- und Fitness-Empfehlungen

Preis: 595,00 €

Paket GT PREMIUM:

– prädiktive Genanalyse von 70 Genen (siehe: Anhang Nr. 2 – Liste der untersuchten Gene) zur Abklärung des Erkrankungsrisikos an erblich bedingte Krebsarten, inkl:
– Genanalysebefund
– medizinische Prophylaxe-Empfehlungen
– individuelle Ernährungs- und Fitness-Programm
– erste Re-Analyse nach 12 Monaten
– aktualisierter Analysebefund nach 12 Monaten

Preis: 695,00 €

Erste Re-Analyse nach 12 Monaten, inkl. aktualisiertes Analysebefunds:

Preis: 99,00 €

Zweite und jede nächste Re-Analyse jeweils nach 12 Monaten, inkl. jeweils aktualisiertes Analysebefunds:

Preis: 59,00 €

 

Anhang Nr. 4: Einwilligungserklärung zur Durchführung der GenanalyseMuster.

 

© COPYRIGHT 2018 GENTEST4U.DE - ALL RIGHTS RESERVED.